Kleine Bestände und bessere Wirkung

Mit LogoMate konnte der Lebensmittelgroßhändler Edeka Lüning seine Bestände in kurzer Zeit senken. Durch die automatische Disposition wurde der Warenfluss optimiert und die Lieferfähigkeit erhöht.

„Mit LogoMate haben wir unser Ziel eines möglichst kleinen Lagerbestandes bei größtmöglicher Wirkung erreicht.“

David Hüging

Leiter Bestandsmanagement

Lüning Handels-GmbH & Co. KG

https://www.luening.de/

Tradition im Handel

Seit 160 Jahren ist die Lüning-Gruppe aus dem ostwestfälischen Rietberg im Groß- und Einzelhandel mit Food- und Non-Food-Artikeln vertreten. Seit dem Jahr 1989 ist die genossenschaftliche Edeka Minden-Hannover an der Gruppe mit 49% beteiligt. In dieser starken Partnerschaft werden die Vorteile eines großen Handelskonzerns mit den Stärken eines mittelständischen Familienunternehmens erfolgreich verknüpft. Dazu gehört ein umfangreicher Sortimentsmix von Topmarken, innovativen Eigenmarken bis hin zu klassischen Discountprodukten zu wettbewerbsfähigen Preisen. Die Lüning-Gruppe verfügt über zwei eigenständige Logistikzentren in Ostwestfalen (Food) und in Magdeburg (Non Food). Zum Sortiment gehören mehr als 10.000 Food- und rund 3.000 Non-Food-Artikel, darunter auch Eigenmarken aus dem Hause Lüning. Durch Cross-Docking und Transshipment sowie über eine Auswahl von mehr als 300 Direktlieferanten können die Kunden auf ein noch weit größeres Angebot von mehr als 40.000 Food- und 20.000 Non-Food-Artikeln zugreifen.

Neustart mit LogoMate

Im Zuge des kontinuierlichen Wachstums des Unternehmens, der deutlichen Vergrößerung des Warenangebotes und der Einführung eines neuen Warenwirtschaftssystems (WWS) entstand die Notwendigkeit, die Logistik auf neue Grundlagen zu stellen. Mit LogoMate von Remira wurde eine automatische Lösung für die Disposition eingeführt. Als eines der wichtigsten Ziele nennt David Hüging, Leiter Bestandsmanagement der Lüning-Gruppe, „einen möglichst kleinen Lagerbestand mit größtmöglicher Wirkung.“ Rund vier Fünftel des Sortiments besteht aus Lebensmitteln und darunter wiederum aus zahlreichen Artikeln mit kurzer Haltbarkeit. Das erfordert eine durchgehende Bestandssicherheit sowie eine schnelle, flexible und zuverlässige Lieferung – vom Frischdienst mit leicht verderblichen Waren wie Gemüse, Obst und Fleisch bis zu Konserven und anderen Produkten mit relativ langer Haltbarkeit.

„Alle Daten, die wir vorher manuell zusammenstellen mussten, erhalten wir nun auf einen Blick.“

David Hüging

Leiter Bestandsmanagement

Lüning Handels-GmbH & Co. KG

https://www.luening.de/

Schnelle Ergebnisse

Mit LogoMate wurde diese komplexe Aufgabe zentralisiert und automatisiert. Schon nach wenigen Monaten gingen die Bestände bei gestiegener Lieferfähigkeit deutlich zurück. Durch automatische Prozesse lässt sich viel Produktivität gewinnen. Mit präzisen Absatzprognosen passt LogoMate die Sicherheitsbestände dynamisch auf das jeweils richtige Niveau für jeden Artikel an jedem Standort an. Das bedarfsgerechte Bestandsmanagement sorgt für geringere Kosten, mehr Transparenz und höhere Erträge. Auch bei Lüning sind jetzt alle Artikel besser lieferbar, ohne dass unnötig hohe Bestände, die Kapital binden, die Lager füllen. Der Warenfluss ist optimiert worden, denn mit jeder effizienten Dispositionsentscheidung wird eine ganze Kette von eng aufeinander abgestimmten Aktionen von der Lieferung aus dem Lager bis zur Platzierung im Regal in Bewegung gesetzt.

Bessere Aktionsplanung

Auch die zahlreichen Werbe- und Verkaufsaktionen sowie die Saisonplanung z.B. vor Weihnachten ist mit den genauen Absatzberechnungen von LogoMate, die auf der Auswertung der integrierten historischen Verkaufsdaten beruhen, wesentlich vereinfacht worden: „Viele Informationen, die wir uns vorher mühsam manuell zusammenstellen mussten, erhalten wir nun auf der grafischen Benutzeroberfläche des Cockpits von LogoMate auf einen Blick“, betont der Bestandsspezialist Hüging. Darüber hinaus wurden manuelle Fehlerquellen eliminiert und Zeit gewonnen für besondere Aufgaben: Die Effizienzsteigerung durch die automatische Disposition hat es möglich gemacht, dass die Mitarbeiter sich noch besser um individuelle Anfragen bestimmter Kunden kümmern können.

Über das Unternehmen

Seit über 160 Jahren gibt es das Unternehmen LÜNING. Von der kleinen Bäckerei im Herzens Ostwestfalens sind sie bis heute zu einem der 30 größten Handelsunternehmen in Deutschland gewachsen. Rund um den Kernbereich des Handels ist die Gruppe vielseitig aufgestellt. Lüning betreibt Großhandel, Einzelhandel, Ladenbau und eine Werbeagentur.

Facts

  • durchschnittlich ca. 20.000 Artikel
  • in 31 Märkte
  • Kleiner Lagerbestand
  • Optimierter Warenfluss