Präzise Absatzprognose dank LogoMate®

Die Absatzprognose ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine optimale Disposition. Die Waren- und Materialströme sind heutzutage von zahlreichen statischen und dynamischen Einflüssen sowie dem jeweiligen Geschäftsmodell abhängig. LogoMate® berücksichtigt entscheidende Faktoren und erstellt automatisch eine exakte Absatzprognose.

Die Qualität der automatischen Prognosen-Ermittlung kann durch zusätzliche manuelle Vorgaben und Einstellungen weiter gesteigert werden. Selbst komplexe Dispositionsentscheidungen wie die Planung neuer Artikel oder spezielle saisonale Abverkäufe gelingen so spielerisch.

Dank der präzisen, umfangreichen Absatzprognosen von LogoMate® sind Unternehmen aus Handel und Industrie bestens für die vielfältigen Herausforderungen der modernen Disposition gerüstet und jederzeit in der Lage, kurzfristig auf Veränderung zu reagieren.

Lagerbestände optimieren mit LogoMate.
Bestandsplanung in der Industrie mit LogoMate.
Bestandsplanung im Einzelhandel mit LogoMate.

Qualität der Absatzprognose maßgeblich für Disposition

Unabhängig von der Größe eines Unternehmens wird die Disposition maßgeblich durch die Qualität der Absatzprognose bestimmt. Insbesondere für international agierende Firmen mit einem breiten Sortiment gilt es, zur richtigen Zeit die richtigen Mengen an den richtigen Ort zu liefern, um die Nachfrage immer vollständig befriedigen und unnötige Sicherheitsbestände vermeiden zu können. In unserer schnelllebigen Gesellschaft ist es nicht mehr zeitgemäß, Lagerbestände mit Altmaterial zu füllen. Wer heute auf die vermeintlich sichere Variante setzt, läuft den aktuellen Markttrends schnell hinterher und bleibt auf seinen Beständen sitzen.

Exakte Absatzprognose garantiert geringe Bestände und hohen Ertrag

Für kontrollierte Bestände, reibungslose Logistik und hohe Rendite berücksichtigt LogoMate® unter anderem folgende Faktoren:

  • kurz-, mittel- und langfristige Absatzeffekte
  • sporadische Verbräuche
  • steigende oder fallende Trends
  • einmalige Ausreißer
  • saisonale Schwankungen
  • besondere Verkaufsstichtage
  • Ferien/Feiertage

Anhand dieser Daten lässt sich das richtige Niveau für jeden Artikel an jedem Standort ermitteln und bedarfsgesteuerte, effektive Sicherheitsbestände aufbauen. Die automatische Erkennung von Trends ermöglicht eine zeitnahe Reaktion auf steigende und fallende Trends. Dies ist vor allem bei der Einführung neuer Artikel ein großer Vorteil. Unter Berücksichtigung von Vorgängern bzw. Referenzartikeln können neue Artikel sofort automatisiert geplant und disponiert werden.

IHRE CHANCEN

  • Kostenfreier und unverbindlicher Vor-Ort-Präsentationstermin
  • Kostenlose Bestandsanalyse
  • Anwender-Workshops zur Vorbereitung und Konzipierung des Projekts
  • Professionelles Schulungskonzept und Anwenderbetreuung
  • Inhouse-Support durch Remira Spezialisten
  • Regelmäßige Updates
Buchen Sie jetzt

Erfahren Sie mehr!

Name
Firma
E-Mail
Telefon
Ihre Nachricht
Please leave this field empty.