Automatische Disposition im Möbelhandel mit LogoMate

Remira, seit fast 20 Jahren mit der Softwarelösung LogoMate® in Handel und Industrie im In- und Ausland erfolgreich, wächst auch in der Möbelbranche weiter. Auch die Einrichtungskette POCO Service AG aus Bergkamen (Nordrhein-Westfalen) setzt auf automatische Bestandsoptimierung und Warendisposition.

LogoMate®, 1994 von Remira-Gründer Carsten Scherer entwickelt, verbindet Grob- und Feinplanung für eine Optimierung von Beschaffung, Produktion und Distribution. Damit werden Kapazitäten bestmöglich ausgelastet und die termingerechte Fertigstellung gewährleistet. Mittelständler und Großunternehmen aus unterschiedlichen Branchen nutzen das einfach zu bedienende automatische Dispositions- und Bestandsmanagementsystem LogoMate® seit Jahren mit großem Erfolg zur Effizienzsteigerung.software-disposition-moebelhandel

Nachdem u. a. bereits Möbelketten wie XXXLutz, Zurbrüggen und LIPO mit LogoMate® disponieren, begrüßt Remira als neuen Kunden in diesem Bereich die POCO Service AG. Die Einrichtungskette mit Hauptsitz in Bergkamen in Nordrhein-Westfalen betreibt deutschlandweit rund 100 Einrichtungsmärkte und beschäftigt mehr als 6000 Mitarbeiter. Mit LogoMate® lassen sich die Bestände senken, bei gleichzeitiger Erhöhung der Warenverfügbarkeit. Out-of-Stock-Situationen sind weitgehend vermeidbar, sodass enorme Effizienzpotenziale realisiert werden.

Das österreichische Handelsunternehmen XXXLutz, das auch in Deutschland und weiteren europäischen Ländern vertreten ist, disponiert seit 2012 mit LogoMate®. Ziel ist eine weitere Qualitätssteigerung. Martin Schierhuber, Prokurist und Bereichsleiter IT & Telekom / CIO bei XXXLutz, erläutert die Anforderungen: „Bei uns kann ein Artikel in bis zu vier verschiedenen Store-Einheiten gelagert werden, vom Zentral- über ein Regionallager und ein Hauslager bis zur Ausstellung in der Filiale. Das alles muss die Disposition berücksichtigen. Hinzu kommt die Abstimmung auf die verschiedenen Länder.“ Die komplexe Aufgabe wurde in mehreren Schritten umgesetzt: Zunächst wurde die bisherige Lösung durch LogoMate® ersetzt, danach wurden Add-ons hinzugefügt, die Remira als Mehrwert bietet. Am Ende stand ein neues System, das XXXLutz auf seinem Wachstumskurs in Europa begleiten wird.

Auch in der Schweiz ist LogoMate® seit Kurzem im Einsatz. Die LIPO-Einrichtungsmärkte in Reinach im Kanton Basel (Land), einer der größten Möbelhändler des Landes, steuern ihre zweistufige Disposition ebenfalls mit der <a title=“Dispositionssoftware“ href=“https://www omeprazole dr 40 mg capsule.remira.de/produkte/logomate/disposition“>Dispositionssoftware aus Deutschland. Mit erhöhter Lieferfähigkeit, optimierten Beständen und verbessertem Sortiment wollen die agilen Eidgenossen ihren Wachstumskurs fortsetzen und bei ihren Kunden das selbst gesetzte Werbeversprechen einlösen: „Mehr Wohnen fürs Geld!“

IHRE CHANCEN

  • Kostenfreier und unverbindlicher Vor-Ort-Präsentationstermin
  • Kostenlose Bestandsanalyse
  • Anwender-Workshops zur Vorbereitung und Konzipierung des Projekts
  • Professionelles Schulungskonzept und Anwenderbetreuung
  • Inhouse-Support durch Remira Spezialisten
  • Regelmäßige Updates
Buchen Sie jetzt

Erfahren Sie mehr!

Name
Firma
E-Mail
Telefon
Ihre Nachricht
Please leave this field empty.