Reporting

Ein umfassendes Reporting mit verlässlichen Informationen, Zahlen und aussagekräftigen Visualisierungen ist entscheidend für eine effiziente Steuerung Ihres Unternehmens. Nur so können Sie Ihr Supply Chain Management optimieren und dank der Leistungskennzahlen (KPIs) objektive Entscheidungen treffen. Die Ausgabe der Daten sollte schnell und unkompliziert erfolgen.

Reporting in LOGOMATE

LOGOMATE bringt als Anwendung bereits viele unternehmenswichtige KPIs aus dem Umfeld von Logistik, Materialmanagement, Beschaffung und Disposition mit sich. Unsere Software liefert zudem eine fundierte ABC/XYZ-Analyse und eine Simulation für Prognose- und Bestandsentwicklung auf Basis von Stück, Einstandspreisen, Deckungsbeiträgen und Umsätzen unter Berücksichtigungen der hinterlegten Beschaffungs- und Lieferantenrestriktionen.

Das LOGOMATE Reporting bietet die frei konfigurierbare Ausgabe nahezu aller Daten, (importiert aus dem ERP/WWS/LVS) aus dem LOGOMATE Datenmodell. Zusätzlich können berechnete Werte wie Simulationsergebnisse abgerufen werden. Auch deren kundenspezifische Auswertung und Verknüpfung wie beispielsweise Top- und Flop-Listen, ABC-Analysen, Lieferantentreue, Absatzhistorie (Absatz- und Umsatzentwicklung), Prognosedaten (Lieferantenforecast) und die Ermittlung spezifischer Kennzahlen (LuG, OoS…) erfolgt mit LOGOMATE.

Sämtliche Daten können einfach exportiert und mit den üblichen Tools wie beispielsweise Excel für Auswertungen genutzt werden. LOGOMATE kann automatisiert Daten für ein beim Kunden bereits vorhandenes BI Tool oder Data Warehouse bereitstellen, z.B. Cognos, Power BI oder QlikView/Qlik Sense. Die Ausgabe erfolgt in Plain Text Dateien (CSV, TXT), standardisierten Austauschformaten (XML,IDOC) sowie DB-Tabellen und ist automatisiert oder manuell möglich. Auch eine Anbindung an den Mailversand ist möglich.

Reporting aus LOGOMATE

Was sind KPIs?

KPI ist die Abkürzung für Key Performance Indicator, zu Deutsch “Leistungsindikatoren”. Mit ihnen lassen sich Leistungen im Unternehmen messen und relevante Logistikprozesse überwachen, analysieren und optimieren. Zu den wichtigsten KPIs gehören zum Beispiel Lagerbestandsgenauigkeit und Lagerumschlaghäufigkeit, Lieferzeit und Liefergenauigkeit, Transport-, Liefer- und Lagerkosten, Serviceniveau und Effizienz der Prozesse. Aussagekräftige Daten sind für jede organisatorische Einheit im Unternehmen Voraussetzung für erfolgreiches Handeln. Mithilfe von KPIs können alle relevanten Daten in Echtzeit überwacht werden.

Was bedeutet BI?

BI steht für Business Intelligence (Geschäftsanalytik) und beschreibt Verfahren und Prozesse zur systematischen Analyse des eigenen Unternehmens. Gerade für produzierende Unternehmen sind Fertigungs- und Logistikprozesse ein wesentlicher Bestandteil der Supply Chain. Nur wenn diese Prozesse effizient ablaufen, wirkt sich dies positiv auf Qualität und Termintreue aus. Unternehmen müssen in der heutigen Zeit häufig rasche Entscheidungen treffen, bei denen BI unterstützend wirkt, indem erfolgswirtschaftliches Wissen über den Status und die Perspektiven des eigenen Unternehmens sowie des Umfeldes erzeugt werden.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Sie sind interessiert an einer Supply-Chain Lösung?

Sofort zum Demo-Termin

Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten einen Termin vereinbaren, in dem wir Ihnen unser System LogoMate und Ihre daraus entstehenden Vorteile präsentieren?

Demo vereinbaren

Erst mal Fragen stellen

Sie möchten mehr über LogoMate und unsere weiteren Leistungen erfahren? Stellen Sie uns ihre Fragen oder beauftragen Sie gleich jetzt einen Rückruf über unser Kontaktformular!

Kontakt aufnehmen