Joint Forecasting – mehr Effizienz durch gemeinsame Planung

Die koordinierte Erstellung von Prognosen durch Industrie und Handel (Joint Forecasting) kann die Effizienz der Warenlieferkette entscheidend verbessern. Wie die „Lebensmittelzeitung“ in der Ausgabe 01/10 berichtet, sehen insbesondere die großen Anbieter der Konsumgüterindustrie beträchtliche Potenziale zur Ertragssteigerung durch eine bessere Zusammenarbeit mit ihren Händlern.

Erwartete Absatzspitzen, z.B. bei Aktionen, werden beim Joint Forecasting in der Planung frühzeitig berücksichtigt. Die Sicherheitsbestände können reduziert und die Produktverfügbarkeit am POS kann erhöht werden. Dabei leistet LogoMate® mit seinen präzisen <a href="https://www.remira omeprazole 40 mg capsule.de/produkte/logomate/absatzprognose“>Absatzprognosen und der Automatischen Disposition wertvolle Dienste. Die Daten werden an den Hersteller bzw. den Nächsten in der Lieferkette übermittelt und in dessen Produktionsplanung integriert. Somit trägt LogoMate® dazu bei, dass nicht nur das eigene Unternehmen, sondern auch Partner und Zulieferer so profitabel wie möglich arbeiten.

IHRE CHANCEN

  • Kostenfreier und unverbindlicher Vor-Ort-Präsentationstermin
  • Kostenlose Bestandsanalyse
  • Anwender-Workshops zur Vorbereitung und Konzipierung des Projekts
  • Professionelles Schulungskonzept und Anwenderbetreuung
  • Inhouse-Support durch Remira Spezialisten
  • Regelmäßige Updates
Buchen Sie jetzt

Erfahren Sie mehr!

Name
Firma
E-Mail
Telefon
Ihre Nachricht
Please leave this field empty.