Optimales Bestandsmanagement in Industrie und Handel

Das Bestandsmanagement befasst sich mit der Reduzierung von Lagerbeständen bei gleichzeitig konstanter Lieferfähigkeit. Ein optimales Bestandsmanagement steigert die logistische Leistungsfähigkeit und verbessert somit die gesamte Kostensituation eines Unternehmens. Die Planungsstrategien werden in drei Prozessschritte unterteilt:

Bedarfsplanung Mehr anzeigen

In der Bedarfsplanung geht es vornehmlich um die Ermittlung des zukünftigen Bedarfs an einem Produkt oder einem Material. Grundsätzlich wird zwischen zwei unterschiedlichen Verfahren unterschieden – der programmgebundenen und der verbrauchsbezogenen Bedarfsplanung. Die programmgebundene Bedarfsplanung basiert auf konkreten Kundenaufträgen bzw. Produktionsprogrammen, während bei der verbrauchsbezogenen Bedarfsplanung der zukünftige Bedarf anhand des periodisierten Verbrauchs der Vergangenheit prognostiziert wird.

 

Bestandsplanung Mehr anzeigen

Die Bestandsplanung soll die ständige Verfügbarkeit der benötigten Bestände sicherstellen. Im Vordergrund steht für Unternehmen dabei die Ermittlung der optimalen Sicherheitsbestände vor dem Hintergrund verschiedener Zulieferer- und Nachfrageprozesse. Außerdem werden Höchstbestände berücksichtigt, die aufgrund von Lagerrestriktionen nicht überschritten werden dürfen.

 

Beschaffungsplanung Mehr anzeigen

Die Festlegung der Bestellpolitik eines Unternehmens erfolgt in der Beschaffungsplanung. Die richtige Bestellmenge wird mit Hilfe von heuristischen bzw. optimierenden Verfahren artikel- und standortspezifisch ermittelt. Der Bestellzeitpunkt wird ebenfalls der spezifischen Charakteristik eines Artikels angepasst.

 

Die Bestandsmanagement-Software LogoMate® bezieht diese Schritte in seinen Kalkulationen mit ein und liefert Unternehmen damit eine ideale Basis für nachhaltige Geschäftserfolge. Das bedarfsgerechte Bestandsmanagement mit LogoMate® sorgt für maximale Transparenz und sinkende Kosten bei gleichzeitig steigenden Erträgen.

Das gesamte Bestandsmanagement verläuft mit LogoMate® automatisiert. Die Lagerverwaltung gelingt dadurch wesentlich effektiver. Zukünftige Bedarfe lassen sich exakt ermitteln, der optimale Sicherheitsbestand wird ständig angepasst und die artikelspezifischen Bestellmengen und Bestellzeitpunkte werden rechtzeitig festgelegt.

Bestandsmanagement für Handelsunternehmen.
Bestandsmanagement für Industrieunternehmen.
LogoMate hilft Bestandsmanagern, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Bestandsmanagement entscheidender Wettbewerbsfaktor

Bei der Warenflut im modernen Einzel– und Großhandel ist ein funktionierendes Bestandsmanagement insbesondere für international agierende Unternehmen ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Wichtige Unternehmensziele wie eine konstante Lieferfähigkeit, niedrige Lagerbestände, flexible Lieferzeiten und eine geringe Kapitalbindung sind dabei in Einklang zu bringen. Diese vielfältigen Anforderungen an das Bestandsmanagement sind ohne eine leistungsstarke Software nicht mehr zu bewältigen.

LogoMate® hilft Unternehmen dabei, die Effektivität ihres Lieferservices auf das angestrebte Niveau zu bringen bzw. es auf einem hohen Level zu halten und somit jederzeit die Kundenzufriedenheit sicherzustellen. Um unnötige Lagerkosten zu vermeiden, werden die Bestände dabei so niedrig wie möglich gehalten, ohne dass die Lieferfähigkeit darunter leidet.

Bestandsmanagement: Mit LogoMate® nichts dem Zufall überlassen

Durch die automatisierten Prozesse in den Bereichen Bedarfs-, Bestands- und Beschaffungsplanung gelingt ein reibungsloses Bestandsmanagement. Fehlerquellen werden minimiert und auch die Kosten für Beschaffung und Logistik reduzieren sich drastisch. Um die Nachfrage stets bedienen zu können, werden die Sicherheitsbestände für jeden Artikel und jeden Standort dynamisch auf dem richtigen Niveau gehalten.

LogoMate® ist zudem in der Lage, auf Zufallseinflüsse bzw. saisonale Schwankungen bei der Nachfrage zu reagieren. Feiertage und Ferien werden ebenso berücksichtigt wie besondere Verkaufsstichtage. Durch die richtige Saisonerkennung werden saisonbedingte und einmalige Ausreißer voneinander getrennt und die Sicherheitsbestände an den bereinigten Saisonverlauf angepasst. Auch aktuelle Trends werden berücksichtigt.

IHRE CHANCEN

  • Kostenfreier und unverbindlicher Vor-Ort-Präsentationstermin
  • Kostenlose Bestandsanalyse
  • Anwender-Workshops zur Vorbereitung und Konzipierung des Projekts
  • Professionelles Schulungskonzept und Anwenderbetreuung
  • Inhouse-Support durch Remira Spezialisten
  • Regelmäßige Updates
Buchen Sie jetzt

Erfahren Sie mehr!

Name
Firma
E-Mail
Telefon
Ihre Nachricht
Please leave this field empty.